Kakteenschau

38. Burgstädter Kakteenschau mit Pflanzenbörse


Es ist nun wieder ein bißchen Normalität eingezogen und unsere Kakteen und anderen Sukkulenten können sich zum gewohnten Himmelfahrts-Wochenende in voller Blüte zeigen. Die Pflanzen insgesamt haben in der letzten Zeit eine viel größere Aufmerksamkeit erfahren, denn fast jeder konnte im Home-office immer mal einen Blick zu seinen grünen Lieblingen werfen. Nun erhalten wir mit den vielen Blüten ein kleines Dankeschön zurück, welch eine Wonne!

Die 27 Mitglieder des Burgstädter Kakteenvereines sind auch alle bei der Stange geblieben, da wir in unserer „WhatsApp Gruppe“ immer Kontakte gepflegt haben.

Am 28. und 29. Mai ist im Hotel „Alte Spinnerei“ in Burgstädt auf der Chemnitzer 89/91 unsere Kakteenschau. Ein neues Konzept wird allen Besuchern und Kakteenfans das Kakteenparadies der Halbinsel Baja California von Mexiko zeigen. An einer großen Wand kann man sich anhand einer Landkarte das Gebiet vor Augen führen und im Anschluß finden Sie auf einem sehr langen Schautisch die gesamten Sukkulenten an ihrem Naturstandort.

Wir werden Sie in einer anderen Ecke mit einer Dia-Show begeistern, denn nicht alle Pflanzen haben wir in unseren Gewächshäusern als Pfleglinge da. Zeitraffer-Aufnahmen werden Ihnen das Aufblühen von Kakteenblüten zeigen, was unser Mitglied Günter Worpitz mit viel Liebe und Mühe aufgenommen hat. Natürlich sind auch viele Sukkulenten in Blüte von fast allen Arten zu sehen. Dafür werden von unseren Mitgliedern viele Schautische gestaltet werden.

Ein großes Augenmmerk legen wir auch auf die Züchtung und Vermehrung von Kakteen und Sukkulenten, um die Artenvielfalt zu erhalten. Die heutige Industrie vernichtet leider viele Naturstandorte von Pflanzen für den Bergbau, den Straßenbau, die Urbarmachung großer Flächen für die Landwirtschaft usw. Dazu werden Kakteensamen von Züchtern erworben oder selbst von uns an den Kakteen geerntet, aufbereitet und ausgesät. Natürlich auf unserer Spezial-Aussaat-Erde, die es auch in der Pflanzenbörse zu kaufen gibt. Ja auch ganz viele Kakteen warten dort, um in Ihr Reich nach Hause entführt zu werden. Die moderaten Preise, nach wie vor lassen einen größeren Einkauf durchaus zu. Kulturfehler spielen im Pflanzenleben immer wieder eine Rolle. Wir werden Ihnen unsere neuen Erkenntnisse an den geschädigten Kakteen zeigen und so manchen Tipp für die Zukunft geben.

Wir erwarten Sie also am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr in unserer Kakteenschau.

Drucken