Burgstädter Kakteenschau & 10. Mitteldeutscher Kakteentag

 

Die Mitglieder des Burgstädter Kakteenvereines e.V. zeigen Ihnen am 19. und 20. Mai im Hotel „Alte Spinnerei“ auf der Chemnitzer Strasse 89/91 mit ihrer großen Kakteen- und Sukkulentenschau viele schöne Pflanzen aus der dornigen Pflanzenwelt.

Das schöne Wetter in diesem Frühjahr hat auch schon für sehr viele Blüten an unseren Lieblingen gesorgt, sodass es für die Besucher einen waren Augenschmaus geben wird.

Alle 29 Mitglieder werden also ihre schönsten Sukkulenten im Saal 6 des Hotels ausstellen. Ein Höhepunkt ist eine Sonderausstellung zum Kaktus des Jahres 2012, gewählt von der Deutschen Kakteengesellschaft, das Astrophytum asterias - im Volksmund auch Seeigel-Kaktus genannt wegen seines ähnlichen Aussehens. Die anderen Schauobjekte sind ungefähr 3000 Kakteen aus Nord – und Südamerika sowie die vielen Sukkulentenarten Afrikas.

Wir züchten in unseren Gewächshäusern die meisten Pflanzen selbst aus Samen, denn viele natürliche Standorte mussten dem Straßenbau oder der Industrie in ihren Heimatländern weichen. So unterstützen wir damit den Artenschutz und erhalten diese Arten in ihrer Vielfalt am Leben. Das ist mitunter gar nicht so einfach, die entsprechenden Lebensbedingungen bei uns in Europa dafür nachzugestalten. Einen großen Vorteil hat es natürlich auch für die Besucher, denn die überzähligen Sukkulenten werden in unserer sehr reichhaltigen Pflanzenbörse angeboten. Es werden viele Raritäten und Neuheiten dabei sein, aber leider manche nur in geringerer Anzahl. Die insgesamt ca. 5000 Pflanzen werden aber sicher bis zum Ende der Veranstaltung reichen, sodass sich jeder Besucher ein Erinnerungsstück kaufen kann.

Gleichzeitig findet am 19. Mai der 10. mitteldeutsche Kakteentag der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit einem reichhaltigen Vortragsprogramm statt. Die Ortsgruppe Burgstädt organisiert dieses Event nun schon zum 4. mal, weil das Hotel mit seinen verschiedenen Sälen dafür optimale Bedingungen bietet. Für alle Gäste ist dadurch auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Außerdem gibt es als Begleitprogramm eine Mini-Vernissage von „PartyLite“.

Programm:

10.30 Uhr „schönblühende Kakteen aus unseren Sammlungen“ - Uwe Lindner

13.30 Uhr „Sulcorebutien am Standort“ - Roland Müller aus Halle

15.30 Uhr „Kakteenreise auf die Baja California“ - Hans-Jörg Voigt

Vor dem Hotel werden wir als Wegweiser unser Kaktus – Maskottchen platzieren, damit auch die neuen Gäste den Eingang zur Kakteenschau nicht verfehlen.

Wir erwarten Sie am Samstag von 9 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16.00 Uhr.

Drucken